Dr. Wolff Blackroll®-Station

Gesteigerte Bewegungsqualität auf einem höheren Level

Das Faszientraining bzw. das Trainieren mit Faszienrollen ist schon seit langem fester Bestandteil des Therapie-Trainings von Leistungssportlern. Die verbesserte Gleitfähigkeit und die funktionelle Optimierung der Kollagenfasern sowie eine gesteigerte Durchblutung sind sehr positive Resultate dieser Form des Trainings. 

Auch Freizeitsportler haben den Wert des Faszientrainings für sich entdeckt. Durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist das Faszientraining eine hervorragende Therapieform, die eine Linderung der Beschwerden bei Rücken- und Gelenkschmerzen zu erzielen. 

Bislang wurde das Faszientraining am Boden ausgeführt. Anfänger und leistungsschwächere Personen könnten mit der Dauer der Übungen Probleme haben. Wenn eine ausreichende Stützmotorik nicht vorhanden ist, könnten Trainingseinheiten zum Teil falsch oder etwa gar nicht ausgeführt werden. 

Mit der Dr. Wolff Blackroll®-Station wurde für diese Problematik eine Lösung geschaffen und das auf einem höheren Level; nämlich im Stehen. Der Stand ist sicherer und somit kann sich der Trainierende ausschließlich auf die Übung konzentrieren. Aufgrund dieser Aufrichtung des Trainings wird der Muskel vorteilhafter trainiert und es ergeben sich bislang unbekannte Übungsvariationen.

 

Ihre Vorteile:

 

  • verbesserte Stabilität in der Bewegungsausführung
  • Gesteigerte Bewegungsqualität
  • Sehr gute "Dosierung" des Rollendrucks
  • Hoher Trainingskomfort